Ein Stangentänzer inspirierte Mauro bei der Gestaltung dieser Yamadori Kiefer

Text und Fotos: Farrand Bloch

Im Spätsommer des letzten Jahres folgte ich der Einladung von Enrico Savini, in seinem italienischen Studio ein Fotoshooting über den Itoigawa-Wacholder (den Artikel hierzu finden Sie in der Bonsai Focus Ausgabe 02/2014 März/April) zu schießen. Nach der Arbeit mit Enrico, ging es gleich, gemeinsam mit seinem engen Freund Mauro Stemberger, weiter zu einer Demo. Er trat gleich mit einer ganzen Truppe seiner Schüler und einer großen Kiefer an. "Ich nenne ihn den Poledancer" erklärt Mauro gleich bei der Vorstellung des Baumes." Die Kiefer besitzt einen langen geraden Stamm und nur einen Kaskadenast, der sich wie ein Stangentänzer, um den Stamm dreht." Anfänglich konnte ich Mauros Ausführungen nicht ganz folgen, doch als er mir das Bild eines Stangentänzers zeigte, war ich überzeugt.

Eine Armada an Helfern

Bei Demonstrationen für die Bonsai Focus tritt Mauro stets mit einer "Armada" an Helfern an. Genau wie beim letzten Mal als er für uns eine Bergkiefer gestaltete, wurde auch dieses Mal wieder laut, witzig, mit viel Musik und theatralischen Gesten gearbeitet. Nur jetzt ging er mit noch mehr Helfern an den Start.

Doch wurden die Arbeiten von jedem sorgfältig und behutsam erledigt. Dies stellte mich vor eine besondere Herausforderung, denn an jeder Ecke passierte irgendetwas. Für Mauro war dies kein Problem, denn er ist ein wahrer Champion des Multi Taskings, hat jede Bewegung seiner Schüler im Auge, korrigiert und lehrt zugleich. Doch zwischendurch hat er immer noch Zeit für einen Scherz, schreibt Nachrichten auf seinem Handy und postet die neusten Fotos auf Facebook.

Massimo beginnt mit der Bearbeitung des hässlichen Stumpfes am Ansatz

 

Das gesamte Team arbeitet unter Leitung von Mauro, zusammen an diesem Projekt. Während Mauro den Aststumpf im oberen Bereich in Augenschein nimmt, umwickelt Matteo in der Zwischenzeit wichtige Äste mit einem Textilgewebe aus dem Gartenhandel.

Mit einem Textmarker zeichnet Mauro die Konturen des zukünftigen Shari an.

 

Milan Karpíšek schneidet das Textilgewebe in lange Streifen.

 

Lees meer !   Lees meer !   Lees meer !   Lees meer !    Lees meer !